Corona

Hygieneplan_8.0

Übersicht über die vier möglichen Unterrichtsmodelle Hygieneplan_8.0. Anlage 1

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern und Jugendlichen Hygieneplan_8.0. Anlage 4

Schulsport Hygieneplan_8.0. Anlage 2

Musik Hygieneplan_8.0. Anlage 3

Schulischer-Hygieneplan-Juni-2021

 

Umgang mit Infektionsfällen

Die Eindämmung der COVID-19-Pandemie erfordert oftmals eine sehr schnelle Reaktion und eine enge Zusammenarbeit der verschiedenen Institutionen. Allerdings kommt es in der derzeitigen Situation häufig zu Fragen bezüglich von COVID-19-Infektionen bzw. zum Umgang damit und zu erforderlichen Quarantänemaßnahmen, in denen auch Besorgnis deutlich wird.

Das Gesundheitsamt ist die zentrale Fachbehörde, welche für die Nachverfolgung von Infektionsfällen und auch die Einsetzung von Quarantänemaßnahmen zuständig ist. An dieser Stelle besteht ein enger Kontakt zwischen dem Gesundheitsamt und der Schule. Sobald es erforderlich ist und ein Risiko für Mitglieder der Schulgemeinde besteht, erhalten die betroffenen Personen eine unmittelbare Rückmeldung.

Spende der Firma WIGO

Pünktlich zum Schulstart am 18.05.20 wurden die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen im Rahmen der Corona-Schutzmaßnahmen mit einem Gesichtsschutz versorgt. 

Die in Heli ansässige Firma WIGO (Fertigung von Campingzelten, etc. …) hat aufgrund der Corona-Situation mit der Herstellung von Mund-, Nasen- Schutz, Gesichtsmasken und Corona- Schutzbarrieren begonnen. Die gesponserten Baseballkappen mit Gesichtsvisier stellen eine gute Ergänzung zum Mund-, Nasenschutz in vielfältigen Unterrichtssituationen dar.

Ebenso wurden 3 Klassen mit Trennschutzsystemen ( Schutzbarrieren) ausgestattet – sogenannten durchsichtigen Klassenzimmern. Hier können Lehrer*innen ihren Schüler*innen durch eine Trennwand geschützt Hilfestellungen geben und Arbeitsergebnisse besprechen. Schutzvisiere sind auch im Sekretariat bei Schuleingangstests etc. im Einsatz, um allen Beteiligten größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten.

Die Grundschule Hessisch Lichtenau bedankt sich sehr herzlich bei der Firma WIGO für diese großzügige Spende.

Nächster Öffnungsschritt für Grundschulen am 22.06.2020