Betreuung

Formulare zum Herunterladen:

Seit dem Schuljahr 2018/19 nimmt unsere Schule am „Pakt für den Nachmittag“ teil, einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Hessen und dem Schulträger, die durch personelle und finanzielle Ressourcen ein Bildungs- und Betreuungsangebot ermöglicht.

Die Teilnahme ist freiwillig, nach der Anmeldung aber für ein Jahr verbindlich. Die Anmeldungen für das neue Schuljahr erfolgen aufgrund der nötigen Vorplanungen bereits im 2. Schulhalb des laufenden Schuljahres. Ein rechtlicher Anspruch auf einen Platz besteht nicht. Im laufenden Schuljahr können Aufnahmen nur bei gegebener Kapazität erfolgen. Der Antrag auf Aufnahme für den nächsten Monat muss spätestens bis zum 15. des Vormonats erfolgen.

Eltern können die Betreuungszeiten für ihre Kinder flexibel zwischen 3 Modulen wählen:

Modul 107:30-13:00 Uhrtäglich  kostenlos
Modul 2 a 07:30-14:30 Uhr2 Tage/Woche20,00 €
Modul 2 b07:30-14:30 Uhr3-5 Tage/Woche40,00 €
Modul 3 a07:30-16:00 Uhr2 Tage/Woche30,00 €
Modul 3 b07:30-16:00 Uhr3-5 Tage/Woche70,00 €

Ein warmes Mittagessen (3,15 €/Essen), eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung sowie ein abwechslungsreiches AG-Angebot und eine offene Betreuung mit wechselnden Angeboten stehen auf dem Nachmittagsprogramm.

Eine Ferienbetreuung wird über die Jugendförderung der Stadt Hessisch Lichtenau (2 Wochen in den Sommerferien) und über den Verein Kidzz Kreativ (je eine Woche in allen Ferien) angeboten.